Lions Club Olpe am Biggesee fördert erneut Lions-Quest Programm im Raum Olpe


Lehrerfortbildung zur Umsetzung des Lions-Quest Programms wird seit 10 Jahren finanziell unterstützt


Der Lions Club Olpe am Biggesee unterstützt seit seiner Gründung verschiedene Schulen im Kreis Olpe, u.a. die Olper St. Franziskus-Schule bei der Etablierung und Umsetzung des Programms „Lions Quest“ – das meistgenutzte Lebenskompetenzprogramm für junge Menschen in Deutschland. Das Programm unterstützt dabei, dass die Klassen schneller zu einer Gemeinschaft zusammenwachsen. Die Lernenden begegnen sich mit Wertschätzung, der Lernerfolg steigt. Themen wie Toleranz, Selbstvertrauen, psychische Stärke aber auch Gewalt, Selbstzweifel etc. werden thematisiert. Das Programm bereitet Kinder und Jugendliche an dem Ort, an dem Lebenskompetenz vermittelt wird, auf zukünftige Herausforderungen vor.
Sowohl der amtierende Präsident des Lions Club Olpe am Biggesee, Markus Stottmeyer, als auch seine Nachfolgerin und derzeitige Vizepräsidentin Dr. Friederike Brodhun, sind froh,

 

Activities sind gemeinnützige Unternehmungen der Lions. Jeder Lions Club verfügt über einen Activity-Beauftragten, der die entsprechenden Arbeiten innerhalb seines Clubs und nach außen koordiniert.

Activities werden jährlich nicht nur von jedem Club einzeln durchgeführt, sondern oft auch auf Zonen-, Distrikt- oder Multidistrikt-Ebene mit anderen Clubs zusammen.

Die Erlöse aus den Activities kommen gemeinnützigen Zwecken zugute.

Ein Schwerpunkt unserer Clubtätigkeit ist die regionale Jugendförderung.

Apfelpunsch und Weihnachtsbier
Lions Club Olpe am Biggesee engagiert sich erneut auf dem Historischen Weihnachtsmarkt in Olpe
Der Lions Club Olpe am Biggesee ist auch in diesem Jahr auf dem Historischen Weihnachtsmarkt in Olpe mit einer Hütte vertreten. Traditionell wird neben einem milden Winterbier aus dem Hochsauerland, der im Landhotel Sangermann in Oberveischede hergestellte, sehr beliebte, heiße Apfelpunsch angeboten. Letzterer ist familienfreundlich und kann alkoholfrei oder auf Wunsch mit einem Schuss Rum genossen werden. Die Hütte des Lions Club Olpe am Biggesee ist an beiden Weihnachtsmarkt-Wochenenden, 30.11.- 03.12. sowie 07.12.-10.12. jeweils zu folgenden Zeiten besetzt: donnerstags von 18 bis 22 Uhr, freitags von 16 bis 22 Uhr, samstags von 14 bis 22 Uhr und sonntags von 13 bis 19 Uhr.
Der Erlös der Weihnachtsmarkthütte kommt sozialen Projekten, bei denen Kinder und Jugendliche im Fokus stehen, zugute. Andreas Hesse, amtierender Präsident des Lions Club Olpe am Biggesee, freut sich wie die übrigen Clubmitglieder „auf zahlreiche Besucher an der Lions Hütte an beiden Weihnachtsmarktwochenenden“.

Der Verkauf des Familien-Adventskalenders des Lions Club Olpe am Biggesee beginnt am 30. Oktober 2023 4.000 Kalender beinhalten über 250 Gewinne


Der beliebte Familien-Adventskalender des Lions Club Olpe am Biggesee zeigt auch in diesem Jahr das auf die Kreisstadt Olpe und die Region zugeschnittene Motiv: Szenen aus dem Jahreskreis, Gebäude, traditionelle Veranstaltungen und vieles mehr finden sich wieder, sodass es Einiges zu entdecken und auch zu interpretieren gibt.


Die Kalender mit einer Auflage von 4.000 Stück sind ab 30. Oktober bis 28. November 2023, bzw. solange der Vorrat reicht, zu einem Stückpreis von 5,-€ erhältlich. Jeder Kalender ist zugleich ein Los, die individuelle Gewinnnummer ist jeweils auf der Rückseite der Kalender aufgedruckt. Pro Kalender ist nur ein Gewinn möglich. Hinter den 24 Türchen verbergen sich ca. 260 Preise in Form von Gutscheinen, Sachspenden und Geldpreisen im Gesamtwert von rund 12.700,- €. Der Hauptpreis, ausgelost für den Heiligen Abend, ist ein Geldpreis in Höhe von 1.500,- €. „Die Vielzahl und die Wertigkeit der Preise verdanken wir den zahlreichen Firmen, Dienstleistern und auch Privatpersonen, die uns auch in diesem Jahr so großzügig mit Spenden unterstützen“, so Andreas Hesse, Präsident des Lions Club Olpe am Biggesee. „Unser Dank gilt allen namentlich auf den Kalendern aufgeführten wie auch den anonymen Spendern, die es sich trotz wirtschaftlich schwieriger Zeiten nicht nehmen lassen, unseren Club bei dieser Activity zu unterstützen “ ergänzt Thomas Arens, Schatzmeister des Clubs.

Bücherbasar des Lions Club Olpe am Biggesee findet an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden im Juni statt

Abgabe gut erhaltener Bücher, CDs, DVDs und Hörbücher am 2. und 3. Juni

Der Lions Club Olpe am Biggesee führt seit 2012 einen Bücher- und Medienbasar in wechselnden, jeweils leerstehenden Ladenlokalen oder anderen ihm zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten in Olpe durch. Zu einem festen Termin können gut erhaltene Bücher, CDs, DVDs und Hörbücher gespendet werden, die dann – nach verschiedenen Kategorien sortiert - wieder günstig verkauft werden. Der Erlös des Basars kommt sozialen Projekten zugute.

Nachdem im letzten Sommer das Lorenz-Jäger-Haus der St.-Martinus-Gemeinde verschiedene Räume für den beliebten Bücher- und Medienbasar des Lions Club Olpe am Biggesee zur Verfügung stellte, konnte für den diesjährigen Basar ein leerstehendes Ladenlokal in der Innenstadt gewonnen werden. In den ehemaligen Geschäftsräumen von „Das Haus“ in der Kardinal-von-Galen-Straße 3 findet an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden im Juni der Basar statt. „Der gewählte Termin bietet Lesebegeisterten die Möglichkeit, sich vor den Sommerferien bzw. vor dem Urlaub mit preiswerter Urlaubslektüre einzudecken“, so Präsidentin Dr. Friederike Brodhun. „Aufgrund des großzügigen Platzangebotes können in diesem Jahr neben Büchern auch wieder CDs, DVDs und Hörbücher angeboten werden“, ergänzt Vizepräsident Andreas Hesse. Dass gerade letztere bei längeren Urlaubsfahrten im Auto eine willkommene Ablenkung bieten, wissen beide aus eigener Erfahrung.

Gut erhaltene Bücher, CDs, DVDs oder Hörbücher können am Freitag, 2. Juni 2023 zwischen 16 und 19 Uhr sowie am Samstag, 3. Juni 2023 zwischen 9 und 15 Uhr im ehemaligen Ladenlokal „Das Haus“ abgegeben werden. Der Lions Club Olpe am Biggesee weist darauf hin, dass Kassetten oder Schallplatten nicht angenommen werden können.

Nachdem die Mitglieder des Clubs die gespendeten Bücher und anderen Medien nach verschiedenen Kategorien sortiert und entsprechend zum Verkauf aufgebaut haben, findet der eigentliche Bücherbasar an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden statt. Am Freitag, 09.06. und 16.06. jeweils von 15 Uhr bis 18 Uhr, am Samstag, 10.06. und 17.06. jeweils von 9 Uhr bis 16 Uhr und am Sonntag 11.06. von 12 Uhr bis 17 Uhr.

Da erfahrungsgemäß nicht alle abgegebenen Bücher gleichzeitig zum Verkauf aufgebaut werden können, wird empfohlen den Basar mehrfach zu besuchen, da es immer wieder Neues zu entdecken gibt. Je mehr Exemplare verkauft werden, umso größer ist die Spendensumme, die im Anschluss sozialen Projekten zur Verfügung gestellt wird.